Tiger Team Projects

The following enumeration provides an overview of collaborations between members of the bwHPC-S5 team and scientists, i.e. tiger teams. To apply for support by a tiger team, click

Apply for Tiger Team Project

Tiger Team: tt-cms-dynamic-scheduling

Optimierung des dynamischen Managements von Ressourcen in der virtuellen Forschungsumgebung CMS

Ressourcen in der virtuelle Forschungsumgebung CMS, die bereits seit Inbetriebnahme NEMOs existiert, wurden bisher mit dem Cloud-Manager ROCED dynamisch allokiert und verwaltet. Das Prinzip von ROCED beruht dabei auf der Überwachung des Bedarfs an zusätzlichen Ressourcen. Mit steigender Anzahl und Vielfalt der opportunistisch nutzbaren Ressourcen ist es notwendig eine Vorhersage darüber zu treffen, welche Ressource für den jeweiligen Workflow am Besten geeignet ist. Dies ist aber auf Grund der Komplexität und Heterogenität der Ressourcen nicht immer möglich. Ein geigneterer Ansatz in diesem Szenario ist hingegen die Allokation von Ressourcen nach deren aktuellem Nutzungsgrad und Auslastung zu beurteilen. Ressourcentypen die einen hohen Nutzunggrad und Auslastung haben werden dynamisch hinzugebucht, während Ressourcentypen mit geringem Nutzungsgrad und Auslastung wieder freigegeben werden. Basierend auf diesem Ansatz wird in Karlsruhe der Cloud-Manager COBalD/TARDIS entwickelt. Im Rahmen dieses Tiger-Teams wurde das dynamische Management von Ressourcen in der virtuellen Forschungsumgebung CMS auf COBalD/TARDIS umgestellt.

Mitglieder des Tiger-Teams: Gruppe Prof. Günter Quast (Max Fischer, Manuel Giffels, Eileen Kühn, Matthias Schnepf, Florian v. Cube), HPC Kompetenzzentrum ENM

Status: abgeschlossen.